Seit 40 Jahren ist die Wissenschaft im Thema und recht wenig vorangekommen. Schade eigentlich

>>>
Vierter Fall weltweit: Weitere Patientin offenbar von HIV-Infektion geheilt

rnd.de/wissen/hiv-patientin-of

Um diese „Ansteckungsverdächtigen“ kreisten jahrelang die krudesten politischen Ideen, damals meist artikuliert von der CSU.

Der „Spiegel“ zitierte einen jungen Politiker namens Horst Seehofer, der Aids-Kranke „in speziellen Heimen“ unterbringen und „konzentrieren“ wollte. Der damalige bayerische Kultusminister Hans Zehetmaier soll im Kontext mit Homosexualität die Formulierung „Randbereich der Entartung“ fallen gelassen haben, was er später bestritt, da das nicht sein Vokabular sei. Die bizarrste Maßnahme war wohl der Zwangstest für neue Beamte, der erst 1995 abgeschafft wurde. 80.000 Staatsdiener wurden über die Jahre getestet – vier waren positiv.

rnd.de/gesundheit/aids-vor-40-

· · Web · 0 · 0 · 2
Sign in to participate in the conversation
Toot.koeln

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!