Follow

Oh, gerade vom meiner eine Rückmeldung auf meine erhalten:

"
...

in Beantwortung Ihrer Beschwerde vom 04.10.2021 kann ich mitteilen, dass nach neuerlicher Bewertung und Abwägung der ordnungsgemäßen Aufgabenerfüllung des Rates und des Interesses der Öffentlichkeit an der Offenbarung mit Ihrem Interesse an Geheimhaltung im Rahmen des Antrags nach § 24 GO NRW, nunmehr anstatt der , eine der entsprechenden Veröffentlichung erfolgt ist.

Ihrer Beschwerde ist damit abgeholfen."

Vielen Dank. Geht doch.
Meine private Unterschrift gehört nicht, ich wiederhole NICHT ins Internet...

· · Web · 1 · 0 · 0

Was mich aber interessiert und ich werde das ab heute mal kontrollieren: verfährt die Stadt bei zukünftigen Veröffentlichungen im Ratsinformationssystem weiter so, dass personenbezogene Daten veröffentlicht werden, obwohl für die Öffentlichkeit kein Interesse vorliegt.

Mal schauen was die da nun machen...

Sign in to participate in the conversation
Toot.koeln

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!