Follow

Für mich das Highlight des 2021:

>> Neue Strafen im für Umweltverstöße mit dem Pkw<<

Innerorts unnütz hin- und hergefahren und dadurch Andere belästigt

alt: 20 € | neu: 100 €

---

Da werden hier im Dorf einige direkt arm...

· · Web · 3 · 0 · 4

@troetschubser die entsprechende Vorschrift spricht von Fahrzeugen, nicht von Kraftfahrzeugen. Es gilt also auch für Radfahrer :D.

Ich vermute, dass sich mangels Nachweisbarkeit kein Polizist den Stress antun wird. Bei dem entsprechenden Clientel lohnt es sich mehr in Weiterbildung zu investieren, um illegale Modifizierungen am Auto zu erkennen. Da kann man höhere Bißgekder abrechnen und oftmals auch direkt die Weiterfahrt verweigern.

@schipplock Ich stelle mir gerade vor, dass es vlt. auf den Dörfern zu Anzeigen kommt, weil genervte Anwohner beim Einholen von Getreide oder Zuckerrüben (...) auf diese Regelung zurückgreifen (wollen)

@troetschubser Und wer will „unnütz hin- und herfahren“ beurteilen? Polizei hat nicht mal genügend Personal für Eindeutiges und Wichtiges 🤷🏼‍♀️

@writingwoman Eine berechtigte Frage. Aber so wie ich das kenne, wird es doch bestimmt irgendwo in Deutschland 2 Polizeibeamte geben, die sich an einem boring day die Zeit nehmen und solchen Fragen im Detail nachgehen...

@troetschubser Welches Dorf meinst Du, wo solche Gesetze auch gegenüber Autofahrern kontrolliert oder gar geahndet werden?
Ich kenne in D nur Ortschaften/Städte, wo quasi alle Verstöße konsequenzlos gegenüber Autofahrern als "Kavaliersdelikte" geduldet werden – Keine Angst, da wird garantiert niemand arm werden.
Sign in to participate in the conversation
Toot.koeln

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!