Follow

Ich habe mich letzte Woche an die Landesbeauftragte für und
Nordrhein-Westfalen gewandt. Dabei ging es um die Verwendung von in den . Heute bekam ich eine ausführliche Antwort. So wie ich meine Verpflichtungen erledigt habe, werde ich euch meine Einschätzung dieser Rückmeldung schreiben.

... aber schon mal : wir können den Schulen auf die Füsse treten ...

So, nun zu meiner Anfrage an die Landesbeauftragte für und
Nordrhein-Westfalen.

In meiner Anfrage ging es thematisch um die Verwendung von im schulischen .

Die Antwort vom lautet inhaltlich wie folgt:

>>>
Das LDI r#t Schulen, wie auch allen sonstigen Verantwortlichen, den Einsatz von zu überprüfen, wenn diese Software in die übermittelt.

Sollten Daten in die USA übermittelt, sollte vorrangig geprüft werden, ob diese Übermittlung abgestellt werden kann, oder auf das verwendete Produkt verzichtet, oder ein anderes Produkt eingesetzt werden kann.

Schulen dürfen keine Software einsetzen, die Daten in die USA übermittelt (ohne dass dafür eine ausreichende Grundlage besteht und insbesondere ohne dass erforderliche zusätzliche Maßnahmen ergriffen sind).

Nicht datenschutzgerechte Lösungen, die aufgrund der Einführung der wegen der kurzfristig eingesetzt wurden, sollten so bald wie möglich abgelöst werden.
<<<

weitere, zur Verfügung gestellter Link:

Handreichung und Schule (Stand: 20.10.2020)
ldi.nrw.de/mainmenu_Aktuelles/

Also ich bin sehr zufrieden mit dieser Rückmeldung und denke, dass man da flächendeckend mit arbeiten kann, oder was meint ihr ?

---

@troetschubser Leider empfiehlt das Land Videolösungen, ohne diese bereit zustellen. Ich habe mit dem Datenschutzbeauftragten gemailt und mit der Schulleitung darauf telefoniert. Siehe dr0i.de/forums/index.php?actio .
Ich denke auch: das darf keine Dauerlösung sein! Welche Möglichkeiten haben wir? Ich glaube, wir müssen auf NRW warten, bis sie was mit Videokonferenzen anbieten?

@dr0i
Danke für den Link zum Forum. Ich denke dass wir aktiv an die jeweiligen Schulträger ran müssen ... Zur Not ne Eingabe beim KStA ;)

@troetschubser jede Stadt kann für ihre Schulen Server betreiben. Schaut nach Wutöschingen in BW. Der eine Schulleiter hat dort ein geniales System. Bleib dran @troetschubser . Schwierig ist nur allein gegen die Schule vorzugehen

@tigerinflow
Huhu. Hast dz nen Link zu dem System dass du da angesprochen hast ???

@troetschubser schau dir , diese Schule an. Bis auf Google Maps finde ich, ist ein Konzept, was bestimmt auch etwas für die Schule deiner Kinder wäre alemannenschule-wutoeschingen.

Sign in to participate in the conversation
Toot.koeln

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!