Follow

In Berlin sind seit März dieses Jahres Ärzte in 130 Fällen mit fragwürdigen oder falschen Be­haup­tungen zum Thema SARS-CoV-2 aufgefallen. Das teilte die Ärztekammer Ber­lin gestern dem rbb mit.

aerzteblatt.de/nachrichten/118

@troetschubser Toll.Jetzt wird sogar schon Aerzten vorgeschrieben,welche Meinung sie haben muessen 🙄 Ich wette,dass jeder einzelne von denen mehr Ahnung hat,als unser oberster Bankkaufmann...

@nipos @troetschubser dass ärzte keine falschen informationen verbreiten sollten war schon immer so, sonst wären es heilpraktiker
@witti @nipos @troetschubser wer zu viele smileys nimmt hat am ende auch nichts mehr zu lachen
Sign in to participate in the conversation
Toot.koeln

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!