Follow

Der Markt an Open-Source-fähiger Buchhaltungs- bzw. Rechnungsstellungssoftware ist rar. Wir suchen noch nach dem für uns perfekten Tool habt ihr Empfehlungen?

@markus Ein cooler Tipp, finde ich! 👌 Spaßeshalber – als Laie und ohne Bedarf – hab ich mir #Open3A gerade mal kurz angeguckt und es scheint mir sehr leistungsfähig, auch für Nicht-Techies self-hostable und hat auch noch faire Preispolitik.

Dann bin ich hier auf einen Artikel der (Allein-)Entwicklerin gestoßen und war noch mehr beeindruckt.
„How I earn a living selling my open source software“
indiehackers.com/post/how-i-ea

Jaaa, „nur“ #opensource, nicht #floss, ich fand's trotzdem „inspiring“ 👍

@metaphil
Hab grad die Online-Demo ausprobieren wollen, um rauszufinden, was denn die Basisversion kann, wofür man Plugins braucht, und bin sehr verwirrt. Es gibt Pakete und Plugins, alle kosten Geld. Wenn ich die Plugins alle deaktiviere, woandershingehe und zurückkomme, sind alle wieder aktiv. Und nach ein paar Minuten will das Ding, dass ich mich einlogge? In der Demoversion sind fast gar keine Demo-Daten, also sieht man auch nicht, wie es denn in Aktion aussähe... nix gelernt :(
@markus

@Mr_Teatime Dafür gibt es ja die kostenlose Download-Version für Windows und Linux, ansonsten kannst Du die Dame auch anschreiben @metaphil

@dassIT Kenne Fakturama. Keine klare Empfehlung, aber tut, was es soll.
Hab es aber leider nicht geschafft, das Ding from source zu bauen, was mich irgendwie davon abhält es zu empfehlen. Wollte schauen, ob ich eine Kleinigkeit fixen kann, war aber dadurch nicht möglich.
fakturama.info/

@imke

@UmWerker Es müsste auch in die Richtung CRM mit Rechnungsstellung gehen :)

@dassIT
Also zumindest gnuCash kann.

gnucash.org/

Heutzutage würde ich selbst wohl zu einem Online Anbieter tendieren, wie zB
freefibu.de/
oder
papierkram.de/

@dassIT Ich kenne eure Anforderungen an das für euch perfekte Tool nicht, aber vielleicht ist Invoice Plane eine Option?

invoiceplane.com/

@dassIT
Für Nichtbilanzpflichtige gehen Onlinebanking und Buchführung mit Jameica + Hibiscus + SynTAX

@dassIT
we are using odoo here but have erpnext in the test, too.

@zem @dassIT erpnext war die Hölle beim installieren - nutzt ihr dicker dafür?

Die haben ihr eigenen Python installer/Framework geschrieben: Frappe

@dassIT
Ich glaub das ist auch bei uns ein Riesenproblem auf dem teststand. Ich glaub die containerisierung (mit podman tools) ist noch in Arbeit.

Schlechte, individuell selbstgebastelte installer Frameworks sind eines der standard Requirements damit sich eine Software "Enterprise Software" nennen darf!
@genofire

@dassIT
Ich empfehle #tryton. Damit könnt ihr such gleich Projekt-Zeiterfassung machen und allerlei Vertragsarten buchhalterisch abbilden.

@dassIT es gibt noch #Odoo, ein alles können:
odoo.com/

sollte man auf jeden Fall per Debian packages installieren ...
nightly.odoo.com/

Sign in to participate in the conversation
Toot.koeln

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!