Follow

Da man eine App ja nur bewerten kann, wenn man sie geladen hat, hab ich eine Bitte an die Followerïnnen, die spielen. Den Machern ist es völlig egal, dass das neue nicht mehr ist. Könntet Ihr daher alle in den Bewertungen mal Kund tun, was Ihr von solcher Ignoranz haltet? Wir Blinden brauchen da Eure Unterstützung.

@rio Du bist ja auch der Allerbeste. Aber das weißt Du ja.

@balouqlc
Würde ich machen, hab die App aber nicht, Du weißt ja, SailfishOS. Aber geboostet hab ich es.

@Thalestria Danke Dir Engelchen! ;-) Wusste nicht, dass das auf Deinem Betriebssystem nicht läuft.

@balouqlc
Ich hab es ehrlich gesagt nicht ausprobiert, aber wenn es Google braucht bin ich eh draußen. 😉

@Thalestria HMMMM: Da es da auch eine kostenpflichtige Version gibt, glaub ich nicht,dass es das bei F-Droid gibt.

@Thalestria Es ist nur so bitter. Wir haben es sehr gern gespielt, und es war halt so schön, dass wir es auch mit Sehenden spielen konnten. Die waren auch immer sehr auf bedacht. Auf einmal ein völliger Schwenk.

@Thalestria Na, in der neuen App gibt es so eine Arena, wo man gegen mehrere Leute gleichzeitig spielen und Punkte sammeln kann. Sind Deine Punkte verbraucht, kannst Du neue kaufen! Geht also einfach nur um das schnöde Geld.

@balouqlc
Traurig, wobei sie dann ja die Blinden als Kunden verlieren. Und ich frage mich halt, ob Barrierefreiheit, die eh schon in der App drin ist, so schwer in die Updates reingekommen soll.

@balouqlc Falsch, die Punkte kann man auch sammeln ohne zu kaufen. Geht nur etwas langsamer ;)

@Thalestria

@balouqlc ich würde extra für dich den appstore reaktivieren und die app mal laden. Anschließend bewerten.

Frage: bleibt die Bewertung nach dem Entfernen?

@kranfahrer hrer@mastodontech.de O wei! Das weiß ich nicht.

@balouqlc hab ich ausgeführt.

ich spiele kein quiz.

quizduell hab ich immer mit meiner frau. die fragen sind die dinge, die das leben so fragen. ich verliere oft und manchmal gewinnt sie.

bleib gesund

lg der kranfahrer

@balouqlc Wir sollten beratschlagen, wie wir genau vorgehen, damit die größte Wirkung erzielt werden kann. Ich bin noch nicht zum Testen gekommen. Ist es richtig, dass es mit der alten Version weiter funktioniert. Und die neue Version stumm ist? Der Entwickler hat ja zu Protokoll gegeben, dass er versuchen will, das wieder zu ermöglichen. Allerdings bestehen seitens der Community große Zweifel, dass es überhaupt machbar ist. Mein Stand der Dinge aktuell.

@IVIisterX Weiß ich doch, mein Starker! Hat aber wohl bislang nichts gebracht.

@balouqlc Ich schaue mir das ganze am Wochenende genauer an. Wir können ja auch über MeinAugenlicht den Entwickler anschreiben. Das wirkt vielleicht offizieller und erzielt so mehr Wirkung.

@balouqlc meinst du die aktuelle Version für Android? Oder iOS?

@fmai Das trifft wohl auf beide zu. Bei Android hat man ja aber noch immer die Möglichkeit, eine alte Version zu installieren. Vor Allem IOS ist also das Problem.

@balouqlc okay, ich will nur sicher gehen, dass das Problem unter Android auch vorliegt, bevor ich da meckere 😊 unter iOS kann ich ja nicht meckern.

@balouqlc huch, da gibts eine neue app? Werd mal reinschauen und gleich ne bewertung abgeben. Ios oder Android oder beides?

@esopriester Huhu! Ganz lieben Dank Dir. Es gibt für Beides eine neue App, wobei man sich bei Android damit behelfen kann, im Notfall eine ältere Version wieder aufzuspielen. Da aber die allermeisten Blinden eh IOS nutzen, ist dort das Problem wirklich am Dringendsten.

@esopriester Waaaaaaasssss? Du magst keine Esoteriker? Das haste jetzt davon! Zack, nen neuen Follower. 😂

@balouqlc öhm, oder eben 's sspiel bollkotieren... zumal spiele eh nicht besonders nützlich sind, und eher nur unnütze platz verbrauchen...

@meerschweinchen83 Aber ich spiele doch so gerne quizduell, so wie viele andere auch.

@balouqlc tja, und ich finde dergleichen überaus sinnbefreit... sowie entsprechende quizshows ect...

@meerschweinchen83 Oder man steigt dem Entwickler / der Entwicklerin wegen der offensichtlichen Ignoranz gegenüber Menschen mit Behinderungen aus Dach, macht ordentlich Radau und zeigt so, dass ein solches Verhalten im Jahr 2020 nicht mehr erwünscht ist. Das was du vorschlägst hat was von schmollen, und das ist nicht hilfreich. @balouqlc

@Erdrandbewohner @meerschweinchen83 Na immerhin ist ja sogar schon der Deutschlandfunk auf das Thema aufmerksam geworden. Im Moment hoffe ich, dass sie die alte App noch lange paralel weiterlaufen lassen. Weil nach allem was ich höre, die neue App grunderneuert werden müsste. Habe sie allerdings nicht selbst getestet. Ich muss mir ja auch nicht jeden Frust reinziehen. 😂

@balouqlc @Erdrandbewohner öhm, eigentlich könnte sich der deutschlandfunk gern um wichtigeres kümmern als ev nicht barierefreie spiele... immerhin gibt es wohl deutlich funktionell wichtigere apps deren zugänglichkeit wichtiger wäre...

@Erdrandbewohner @balouqlc Seh ich en bissel anders, zumal spiele nicht besonders nützlich und damit idr verzichtbar sind...

@BrauchC @Erdrandbewohner @balouqlc in wie fern? die meisten spiele sind nicht besonders klein, und ffressen damit nur unnötig platz auf dem doch eher knapp bemessenen innternen speicher der diversen handys...

@meerschweinchen83 Und was genau willst du uns damit sagen? Dass Behinderte davor geschützt werden müssen, dass ihr Speicherplatz auf dem Handy knapp wird? @BrauchC @balouqlc

@Erdrandbewohner @BrauchC @balouqlc öhm, ich würde ja behaupten, die zentrale (meine )aussage ist klahr, dass ich solche apps (ins besondere auf dem handy) nutzlos um nicht zusagen überflüssig finde... dem kannst du gerne zustimmen oder auch nicht, aber das wird an meiner meinung solchen spielen betreffend nicht ändern...

@meerschweinchen83 Es ging aber thematisch nicht um DEINE Meinung. Es ging um darum, wie Menschen mit Behinderungen ausgegrenzt werden. In dem Fall mit einer App, die so umgebaut wurde, dass sie für Blinde nicht mehr nutzbar ist, obwohl sie das vorher war. Das Umleiten auf Themen wie "Speicherplatz" oder ob die App sinnvoll ist oder nicht nennt man übrigens "Derailing" und sollte vermieden werden, wenn man als ernsthafter Mitdiskutant wahrgenommen werden möchte. @BrauchC @balouqlc

@Erdrandbewohner @BrauchC @balouqlc tja, dann sollte man wohl weniger das beispiel als das anliegen in den fordergrund bringen, denn so we hier angekommen, wars eher das gemeckere über eine sich in der zugänglichkeit verschlechternde spielanwendung, daher dann auch mein "unpassender" senf dazu...

@Erdrandbewohner @BrauchC @balouqlc und nein, ich hab den ursprungsbeitrag nochmal gelesen, es ist und bleibt das gemeckere eines betroffenen nutzers, der sich über unzureichenden suport der ersteller beschwerte, da war nüscht vonwegen genereller probleme mit der zugänglichkeit von apps im algemeinen...

@meerschweinchen83 @Erdrandbewohner @BrauchC So, geh jetzt Quizduell spielen, so lang ich das noch kann. Werd sonst noch rappelig hier.

@Erdrandbewohner @BrauchC @balouqlc btw: von genereller ausgrenzung war in dem beitrag auch nicht wirklich die rede... dass wäre irgendwie so als würde ich mich hier über die fehlende zugänglichkeit irgendeiner win10-app beschweren, und du die aussage draus machen, "alle win10apps wären unzugänglich...

@meerschweinchen83
Zitat von mir: " In dem Fall mit einer App, die so umgebaut wurde, dass sie für Blinde nicht mehr nutzbar ist, obwohl sie das vorher war."

Ein "Generell" hast du herausgelesen, wo es nicht geschrieben steht.

Aber ja, viele "Einzelfälle" weisen auf ein generelles Problem hin...

@BrauchC @balouqlc

@Erdrandbewohner @BrauchC was den ausgangsbeitrag dann trotzdem nur zu dem gemeckere einnes unzufriedenen nutzers einer spielapp macht, der sich über sschlechten support der hersteller beschwert... was dann aber nichts im geringsten mit anderen apps zutuhen haben muss geschweige denn hat, da die probleme bei einer beliebigen app gannz gleich ob android oder ios

@meerschweinchen83 Ziemlich von Oben herab, findest du nicht? Du sprichst dem @balouqlc nicht nur sein berechtigtes angepisst sein über die Nicht-Berücksichtigung einfachster Standards bei der Barrierefreiheit ab, du unterstellst ihm auch indirekt, dass er keine Ahnung von der Technik haben könnte.

Kannst du machen, klar. Aber dann frage dich, WARUM du so auf andere reagierst.

Ich verabschiede mich nun aus dieser Diskussion. Sie erweist sich als äußerst unfruchtbar.

@BrauchC

@Erdrandbewohner @BrauchC schön, was du so alles in kleinste aussagen reininterpretierst... ich habe nürgens irgendwem fehlendes wissen oder ahnung unterstellt, lediglich klahrgestellt, dass der ursprungsbeitrag lediglich gemeckere über eine spezifische app enthielt, die keinen zwingenden zusammenhang mit beliebigen problemen anderer apps ob nun android oder ios haben muss...

@Erdrandbewohner @BrauchC darüber hinaus kann er über #quizzduell meckern so viel er will, dass stellt totzdem keine gemeinsamkeiten mit problemen bei z.b. twitter her...x

@BrauchC @Erdrandbewohner @balouqlc verständlich, ich mir bei 16/32 gb internen speichers dagegen schon, wobei es da auch keine rolle spielt, ob ich ne speicherkarte mit 256 oder 400 gb zustecken kann, da dort albenfalls im bestenfalls mediadaten ausgelagert werden können... und: gut zwischen 8 und 10 gb des internen speichers frißt meistens schon android...

@meerschweinchen83 Behinderte sollen also nur nützliche und unverzichtbare Dinge tun, während Menschen ohne Einschränkungen da frei entscheiden dürfen? o__O Ich glaube nicht, dass du das so siehst, aber meine Zuspitzung wäre die Konsequenz deiner Aussage... @balouqlc

@Erdrandbewohner @meerschweinchen83 Vielen Dank nach Trier. Besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Sollen dann also nur noch Apps sein, die ich selber nutze? O_O! Die armen Nutzer:Innen von Hörbuch Apps. ;-)

@balouqlc hab gerade nochmal die EntwicklerInnen vom Quizduell angeschrieben.
Vielleicht bringts ja was.
@Erdrandbewohner @meerschweinchen83

@BrauchC @Erdrandbewohner @meerschweinchen83 Kannst ja wenn Du mal Zeit und Lust hast, in die Bewertungen schauen. Da gibt es glaub ich inzwischen einiges dazu. Jetzt mach ich mir erst mal noch nen Kaffee, bevor ich komplett gnadderig werde.

Sign in to participate in the conversation
Toot.koeln

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!