Follow

So, da die classische Webseite nun bald einstellen wird und die neue Webseite ebenso wenig ist wie die App, und das nun schon seit ungefähr 3 Jahren, werde ich dort meinen Account löschen müssen. So ein Sauhaufen! Wirbt für Toleranz und Vielfalt, aber nur, wenn es um Schwule "gesunde" Menschen geht. Blinde haben da wohl nichts verloren. Ein wahrhafter Drecksverein ist das.

@balouqlc Ich nehme an, du hast sie schon darauf hingewiesen? Gibt es barrierefreie Alternativen?

@bruno Was meinst Du wohl, wie viele Leute die darauf hingewiesen haben. Es gab sogar blinde Webentwickler, die bereit waren, nach Amsterdam zu fahren, um mit denen an Verbesserungen zu arbeiten. Und Alternativen: Nun ja, kleine Nischenportale. Das kannst Du Dir im Verhältnis vorstellen wie Facebook und Pleroma. Planetromeo ist absoluter Platzhirsch.

@balouqlc
Ich habe mir deren HP noch nicht angesehen.

Allgemein denke ich, dass sich viele Webseiten-Betreiber vermutlich zu wenig Gedanken machen, was für blinde oder sehgeminderte (sagt man das so oder ist das unhöflich?) Besucher ihrer Webseite wichtig wäre.

Vieles, was helfen würde, wäre vermutlich auch ohne Mehrinvestitionen möglich.

@balouqlc
Gibt es eigentlich irgendwo Seiten, ich meine jetzt nicht diese SEO-Ratgeber, die ja oft von Sehenden geschrieben wurden, auf denen man Tipps bekommen kann, was für blinde Seitenbesucher / Besucher mit einer Sehminderung hilfreich wäre?

Möglichst Tipps von Betroffenen, da diese die Probleme sehr viel besser beschreiben können als Sehende.

Die Frage geht an alle meine Folgenden, die blind sind oder eine Sehminderung haben.

@Urmeline @balouqlc Das hab ich mich auch schon gefragt. Ich glaub zwar, dass ich da mit meiner Seite gar nicht schlecht liege, aber Optimierungspotenzial gibts ja eigentlich fast immer.

@franzi @balouqlc

Ich denke mal, dass sich je nach Homepage leider nicht alles umsetzen lässt, da nicht jeder HP-Betreiber Programmierkenntnisse hat und sich vermutlich nicht bei jedem CMS alles entsprechend umsetzen lässt.

Aber ich persönlich denke auch, wenn man auch nur ein paar wenige Tipps umsetzen kann, so ist es eben doch mehr als vorher und die Seite kommt den Anforderungen der blinden Besucher bzw. der mit einer Sehminderung danach besser entgegen.

@Urmeline @franzi Na ja, bei Planetromeo war ja die Seite halbwegs . Dann neues Design. Sie müssten ja auch die alte Seite nicht abschalten. Außerdem steckt bei denen durchaus Geld dahinter und es arbeiten eine Menge Leute dort. Ist also keine kleine Hobbyklitsche.

@balouqlc @franzi
Ich kenne mich in dem Bereich leider nicht gut genug aus.

Daher kann ich nur vermuten:

Eventuell sind Funktionen, die sich gut mit Smartphones bedienen lassen und solche Funktionen, die den Seitenbesuch für Blinde Besucher bzw. Besucher mit Seheinschränkungen komfortabler machen, nicht immer miteinander kombinierbar. (es geht nur entweder oder)..

Eventuell kann nicht jedes Design - ne nach verwendetem CMS - jede Funktion umsetzen.

Aber das sind nur Vermutungen.

@balouqlc @franzi

Ich persönlich denke auch, dass vielen Seitenbetreibern das Problem oft gar nicht wirklich bewusst ist.

Der ein oder andere wäre da sicher dankbar, wenn man ihm schreiben würde, was er an seiner Seite optimieren könnte, damit seine Homepage für blinde und sehbehinderte Seitenbesucher mehr Komfort bietet.

Ich persönlich würde mich da jedenfalls freuen und versuchen, die angesprochenen Punkte soweit es mir möglich ist, umzusetzen.

Aber ich kann da nur für mich sprechen...

Sign in to participate in the conversation
Toot.koeln

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!