Dieser Artikel von der Frau, die im Selbstversuch getestet hat, wie es im Internet ganz ohne Amazon funzt, zeigt vorallem eines: wie abhängig viele von uns sich offenbar von bestimmten Diensten machen. So beklagt sie, dass sie einen link von Yelp nicht öffnen konnte, die eine Freundin ihr als Treffpunkt schickte. Öhm, wieso sendet sie nicht einfach die Adresse wie man das früher auch machte? Ehrlich, sowas versteh ich nicht.

Ich bin durchaus auch der Ansicht, dass die Politik und Gesetzgebung den digiatlen Wandel völlig verschlafen hat und es wichtig ist darauf aufmerksam zu machen, wieviel Macht solche Unternehmen haben. Aber man muss weder Echo nutzen noch ist auf WhatsApp angewiesen.

@Thalestria Definiere "angewiesen" :-) man ist eigentlich genau übernommen auch so gut wie nichts wirklich angewiesen, aber in der Realität sieht es leider für viele Menschen etwas anders aus. Was Barrierefreiheit angeht, ist WhatsApp zum Beispiel ein sehr guter Messenger, frag mal @balouqlc

Follow

@thalon @Thalestria Da muss ich leider zustimmen. Allerdings geht Threema auch sehr gut. Aber man muss leider sagen, ass was angeht, kein Messenger das Wasser reichen kann.

Sign in to participate in the conversation
Toot.koeln

toot.koeln ist eine Mastodon Instanz und wird auf einem Server in Deutschland gehostet.Die Software ist free und die Instanz wird dezentralisiert angeboten.